Wie die Polizei berichtet, war der Mann am Nachmittag des 9. März auf der Fahrt von Hechingen in Richtung Boll ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Am Ostersonntag den Verletzungen erlegen

Nach notärztlicher Erstversorgung war der 74-Jährige vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert worden. Dort erlag er am Ostersonntag seinen bei dem Unfall erlittenen, schweren Verletzungen.