Bisingen Mutter und Kind in Gefahr gebracht

Passiert ist nichts, doch die junge Frau, die über den Fußgängerüberweg wollte, hat Anzeige erstattet (Symbolfoto).
Passiert ist nichts, doch die junge Frau, die über den Fußgängerüberweg wollte, hat Anzeige erstattet (Symbolfoto). © Foto: dpa
Bisingen / PZ 07.11.2018
Der Fahrer eines Sprinters übersah wohl Frau mit Kinderwagen. Die Polizei Bisingen sucht nun Zeugen.

Zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs soll es am Montagmorgen gegen 11.30 Uhr am Fußgängerüberweg zwischen der Klingenbachstraße und der Einmündung Bahnhofstraße in Bisingen gekommen sein.

Der 49-jährige Fahrer eines Mercedes-Sprinters war auf der Hauptstraße in Richtung Bahnhof unterwegs, übersah dabei wohl eine junge Mutter mit Kinderwagen, die den Fußgängerüberweg nutzen wollte.

Als die Frau den Sprinter heranfahren sah, zog sie den Kinderwagen eilig wieder auf den Gehweg zurück. Der Sprinterfahrer bremste, kam gerade noch rechtzeitig zum Stehen. Die junge Mutter erstattete Anzeige bei der Polizei. Die sucht jetzt Zeugen, Telefon 07476-9433- 0.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel