Owingen Motorradfahrer stürzt in Abwassergraben

Auf der B 463 bei Owingen geriet ein 52-jähriger Motorradfahrer ins Schleudern und stürzte in den Abwassergraben.
Auf der B 463 bei Owingen geriet ein 52-jähriger Motorradfahrer ins Schleudern und stürzte in den Abwassergraben. © Foto: Symbolfoto
Owingen / SWP 07.05.2018
Am Sonntag ist ein 52-jähriger Motorradfahrer auf der B 463 bei Owingen in den Abwassergraben gestürzt.

Am Sonntagmittag ist ein 52-jähriger Motorradfahrer auf der Bundesstraße 463 bei Owingen beim Überholen über eine Verkehrsinsel gefahren und im Abwassergraben neben der Straße gelandet.

Kurz nach 13 Uhr fuhr der 52-Jährige von Bisingen kommend auf der Bundesstraße in Richtung Haigerloch. Auf Höhe der Zufahrt Owingen setzte er mit seiner KTM zum Überholen an. Dabei kam er im Bereich der Einmündung in die Hauptstraße auf die Verkehrsinsel und überfuhr ein Verkehrszeichen. Anschließend stürzte er und rutschte samt Motorrad nach links in den Abwassergraben. Dabei verletzte er sich glücklicherweise nur leicht, kam aber trotzdem zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Balingen. Am Motorrad entstand Totalschaden. Mit der Bergung der KTM wurde ein Abschleppunternehmen beauftragt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel