Motorradunfall Motorradfahrer bei Unfall in Gruol schwer verletzt

Gruol / SWP 25.09.2017

Am Sonntagmorgen hat ein Autofahrer in der Ortsmitte von Gruol beim Linksabbiegen ein Motorrad übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer.

Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Mercedes auf der Angelstraße ortseinwärts. An der Einmündung in die Heiligkreuzstraße bog er nach links ab. Aus der Abbiegerichtung kam ein Motorrad, das der 25-Jährige nicht sah. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der 21-jährige Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Zollernalb-Klinikum nach Balingen. Die Insassen im Mercedes blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 4000 Euro.