Mössingen Mössinger Wetterhahn ist wieder da

Wurde in Mössingen zur Beute eines Diebes: ein Wetterhahn vom Kirchdach.
Wurde in Mössingen zur Beute eines Diebes: ein Wetterhahn vom Kirchdach. © Foto: Archiv
Mössingen / SWP 15.06.2018

Nach dem Diebstahl eines Wetterhahns von der Kirchturmspitze der Mössinger Peter-und-Pauls Kirche vor einigen Tagen ist das gute Stück nun wieder aufgetaucht. Ein Fahrradfahrer entdeckte den Kirchturmspitzenschmuck am Donnerstagvormittag in einem Straßengraben neben einem Verbindungsweg zwischen Mössingen und Belsen, im Bereich des Ermswiesenstadions. Er hob ihn auf und brachte ihn dem Pfarramt zurück.

Hinweise auf den Täter liegen der Polizei derzeit ebenso wenig vor, wie Antworten auf die Frage, was der Dieb mit seiner auffälligen Beute überhaupt anfangen wollte

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel