Owingen Misthaufen in Brand geraten

Die Feuerwehr Owingen musste am Freitagabend ausrücken, weil sich ein Komposthaufen entzündet hatte.
Die Feuerwehr Owingen musste am Freitagabend ausrücken, weil sich ein Komposthaufen entzündet hatte. © Foto: Symbolfoto
Owingen / SWP 10.02.2019

Vermutlich infolge eines Gärprozesses ist am Freitagabend gegen 18.45 Uhr in Owingen an einem Anwesen in der Straße „Am Müselberg“ ein Misthaufen in Brand geraten. Das Feuer drohte auf Hecke überzugreifen.

Die mit zwei Einsatzfahrzeugen und neun Mann anrückende  Feuerwehrabteilung Owingen brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Sach- oder Personenschaden war nicht entstanden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel