Am Freitag gegen 13.10 Uhr ist es im Ortsteil Unterdigisheim zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenkraftwagen gekommen. Der 22-jährige Fahrer eines Skoda Oktavia befuhr die Appentalstraße und wollte nach links in die Lochbrunnenstraße abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Renault Scenic, der von einem 44-Jährigen gefahren wurde und kollidierte mit diesem. Beide Fahrzeugführer erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurden jeweils durch einen Rettungswagen in eine Klinik verbracht. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich nach derzeitigem Erkenntnisstand auf 20.000 Euro.