Ein medizinischer Notfall dürfte der Grund für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Dienstagmittag auf der L 383 zwischen Öschingen und Mössingen ereignet hat.

Ohne Beteiligung Dritter von der Straße angekommen

Ein 81-jähriger Autofahrer war gegen 11.45 Uhr mit seinem  BMW auf der Landesstraße von Öschingen in Richtung Mössingen unterwegs, als er kurz vor dem Kreisverkehr ohne Beteiligung Dritter nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort fuhr er etwa 150 Meter weiter, bis der Wagen nach links gelenkt wurde, die Fahrbahn überquerte und im angrenzenden Acker zum Stehen kam.

Feuerwehr und Abschleppdienst im Einsatz

Der Fahrer musste am Unfallort reanimiert werden, bevor er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden konnte. In der Klinik ist der 81-Jährige am Nachmittag gestorben.

Zur Unterstützung der Rettungsmaßnahmen war die Feuerwehr an der Unfallstelle. Der BMW wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

Das könnte dich auch interessieren: