Beim Einfahren in die Hauptstraße hat ein 22-Jähriger am Mittwochabend einen Verkehrsunfall verursacht. Der junge Mann parkte mit seinem Audi A3 kurz vor 19.30 Uhr rückwärts aus einer Hofeinfahrt aus und übersah hierbei offenbar den in Richtung Hechingen fahrenden Opel Astra einer 30 Jahre alten Frau.

Beim Zusammenprall der Autos verletzten sich beide Personen leicht. Sie gaben an, sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben zu wollen. Den Blechschaden gibt die Polizei mit insgesamt rund 6.000 Euro an. Der Opel musste zudem abgeschleppt werden.