Mössingen Kinderschaukel in Brand gesteckt

Mössingen / SWP 08.12.2015

Unbekannte haben am Sonntagabend eine Kinderschaukel auf dem Spielplatz beim Mössinger Quenstedt-Gymnasium in Brand gesteckt. Gegen 21.40 Uhr brannten die Sitzflächen einer Doppelschaukel sowie ein dickes Haltetau lichterloh. Die Feuerwehr rückte an, um den Brand zu löschen. Der Sachschaden an der Schaukel beträgt etwa 200 Euro. Hinweise auf die Täter gibt es bisher nicht.