Gomaringen Im Streit zu Boden gestoßen

Gomaringen / JUDITH MIDINET 26.07.2016

Leicht verletzt worden ist ein 54-Jähriger bei einem Streit am Sonntagabend im Außenbereich eines Hotels in der Bahnhofstraße in Gomaringen. Wie die Polizei mitteilt, lief der Mann gegen 23.30 Uhr an einer dreiköpfigen Gruppe vorbei, zu der er sich dazu setzte. Aus bislang ungeklärter Ursache stritten sich die Personen und ein 28-Jähriger stieß den 54-Jährigen zu Boden. Der verständigte von Zuhause aus die Polizei. Die Beamten konnten das Trio als Hotelgäste ermitteln. Alle Beteiligten hatten Alkohol getrunken.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel