Steinhofen Harleyfahrer stürzt

 Die schwere Maschine kam ins Schlingern. Der Fahrer stürzte mit ihr (Symbolfoto).
Die schwere Maschine kam ins Schlingern. Der Fahrer stürzte mit ihr (Symbolfoto). © Foto: Georg Wendt/dpa
Steinhofen / PZ 13.07.2018
Zu einem Unfall kam es am Mittwochabend in Steinhofen. Ein Motorradfahrer erkannte zu spät, dass das Auto vor ihm anhielt.

Bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend in der Lenaustraße in Steinhofen stürzte ein 26-jähriger Harleyfahrer. Er musste ins Krankenhaus.

Kurz nach 18 Uhr fuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Fiat auf der Lenaustraße in Richtung Einmündung Balinger/Hechinger Straße. Da rechts Fahrzeuge parkten und Autos entgegenkamen, musste sie abbremsen. Der ihr nachfolgende Motorradfahrer erkannte das sehr spät, stieg dann voll in die Eisen. Die schwere Harley Davidson kam ins Schlingern. Der Motorradfahrer konnte die Maschine nicht halten und stürzte. Nach der Erstversorgung brachte ihn ein Rettungswagen mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel