Balingen Großeinsatz im Freibad: Kind klemmt sich Fuß ein

Großeinsatz im Balinger Freibad, doch der Unfall ging glimpflich aus.
Großeinsatz im Balinger Freibad, doch der Unfall ging glimpflich aus. © Foto: Archiv
Balingen / PZ 03.06.2018

Glück gehabt hat am Sonntagnachmittag ein dreijähriges Kind, das sich seinen Fuß unter Wasser im Bereich des Handlaufs eingeklemmt hatte. Das kleine Mädchen konnte sich aus eigenen Kräften nicht mehr befreien, und auch die hinzueilenden Erwachsenen konnten nicht helfen.

Die Feuerwehr musste ran. Die Einsatzkräfte lösten den Haltebolzen des Handlaufs.

Verletzt wurde das kleine Mädchen durch den Vorfall nicht. Das Großaufgebot von Rettungskräften, Feuerwehr und der Polizei sorgte im Freibad für einiges Aufsehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel