Ebingen Ertappter Dieb droht mit dem Besen

JUDITH MIDINET 29.07.2016

Mit einem Besen bedroht hat ein bisher unbekannter Dieb am Mittwoch die Angestellte eines Cafés in der Sonnenstraße in Ebingen. Wie die Polizei mitteilt, verließ die 34-Jährige gegen 17 Uhr kurz die Gaststätte, um Getränkenachschub zu besorgen. Die kurze Abwesenheit nutzte ein Mann, um sich unbemerkt durch die offen stehende Hintertür ins Café zu schleichen. In der Küche machte sich der Dieb über die Handtasche der 34-Jährigen her. Als die Angestellte ins Café zurückkehrte und von dem Eindringling bemerkt wurde, griff er nach einem Besen und bedrohte sie damit. Er verlangte das Bargeld aus der Kasse und durchsuchte weiter die Handtasche. Die Frau flüchtete nach draußen und schrie um Hilfe. Der Dieb machte sich davon. Ihm gelang es jedoch, 100 Euro aus dem Geldbeutel der Frau zu stehlen. Ein Passant verfolgte den Täter, verlor ihn im Bereich des Parkhauses Poststraße jedoch aus den Augen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: zirka 1,90 Meter groß, hager, etwa 40 Jahre alt, kurzes dunkelblondes Haar, unrasiert. Er hatte eine weinrote Hose und ein in den Farben Orange, Gelb und Rot kariertes Hemd an.

Wer den Täter gesehen hat, den Flüchtigen kennt oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Albstadt, Telefon 07432/9550, oder beim Kriminalkommissariat Balingen, Telefon 07433/2640, zu melden.