Stetten War der Eindringling in der Küche ein Einbrecher?

Der junge Mann hatte, so viel ist bekannt, eine Taschenlampe dabei (Symbolfoto).
Der junge Mann hatte, so viel ist bekannt, eine Taschenlampe dabei (Symbolfoto). © Foto: Oleksandr Lysenko/Shutterstock.com
Stetten / PZ 02.09.2018
War es ein Einbrecher? Oder was wollte ein junger Mann in einem Haus in Stetten?

War es ein Einbrecher? Oder was wollte ein junger Mann in einem Haus in Stetten? Die Polizei bittet um Hinweise

In den frühen Morgenstunden des Freitags, etwa gegen 5.50 Uhr, hat ein junger Mann mit einer Taschenlampe unberechtigt ein Grundstück in der Straße „Am Weiherrain“ betreten und hat sich dann auch noch Zugang in das dortige Wohnhaus verschafft. Ein Bewohner des Hauses befand sich gerade in der Küche, als der etwa 16- bis 20-jährige Fremde plötzlich ebenfalls in der Küche stand. Der junge Unbekannte verließ sofort Haus und Grundstück, nachdem er vom Wohnungsinhaber dazu aufgefordert worden war.

Was der Unbekannte dort wollte, steht nicht fest. Um dies zu ermitteln, bittet die Polizei Hechingen um Hinweise. Personen, die entsprechende Beobachtungen am Freitagmorgen gemacht haben oder etwas zu dem unbekannten jungen Mann sagen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hechingen, Telefonnummer  07471/9880-0, in Verbindung zu setzen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel