Nur mit einem Sprung durch das Glas eines Schiebefensters der Gaststätte FlipFlop in der Bahnhofstraße, gelang zwei Einbrechern in der Nacht zum Montag die Flucht vor der Polizei.

Einbruch in die Shisa-Bar FlipFlop

Nachdem Zeugen gegen 3.45 Uhr den Einbruch in die Shisa-Bar FlipFlop bemerkten, riefen sie umgehend die Polizei. Unmittelbar nach Eintreffen der Beamten sprangen zwei unbekannte Täter durch das geschlossene Schiebefenster der Gaststätte ins Freie und flüchteten in die Dunkelheit. Die darauffolgende Fahndung verlief negativ.

Stromversorgung manipuliert

Zunächst sorgten die Gauner für eine ungestörte Tatausführung. Sie manipulierten die Stromversorgung der Überwachungskameras und besprühten sie mit Farbe. Um ins Büro zu gelangen hebelten sie mit einem Schraubenzieher eine Tür auf. Dort wurde Bargeld entwendet. Außerdem knackten die Langfinger einen Spielautomaten und räumten ihn aus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro. Die Polizei Balingen bittet um Hinweise (07433 264-0).