Der unbekannte Täter schlug in der Zeit zwischen Samstag, 14 Uhr, und Sonntag, 7.30 Uhr, auf der Rückseite ein Kellerfenster ein. So gelangte er ins Innere und durchsuchte im Anschluss die Räume nach Wertsachen.

Keine Beute gemacht

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge musste der Einbrecher ohne Beute von dannen ziehen. Das Polizeirevier Hechingen hat die Ermittlungen aufgenommen.