In das Bürogebäude eines Schotterwerkes in Frommenhausen ist ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Zwischen 17.45 Uhr und 6 Uhr hebelte der Einbrecher die Zugangstür zum Gebäude auf und verschaffte sich so Zutritt. Vermutlich wurde er dabei durch die auslösende Alarmanlage gestört und flüchtete unerkannt. Den ersten Erkenntnissen zufolge, wurde nichts gestohlen.

Kleinerer Bargeldbetrag

Im gleichen Zeitraum verschaffte sich ein Unbekannter in Bietenhausen un das Wiegehaus eines Schotterwerks gewaltsam Zutritt. Dort ließ der Einbrecher aus der Wechselgeldkasse einen kleineren Bargeldbetrag mitgehen. Ob beide Einbrüche dem gleichen Täter zuzurechnen sind, ermitteln derzeit der Polizeiposten Bodelshausen und das Polizeirevier Hechingen.