Hausen Einbrecher erbeuten um die 10 000 Euro

In einer Fabrik in Hausen bei Burladingen wurden Einbrecher fündig. Sie erbeuteten mehrere Tausend Euro.  Foto: Archiv
In einer Fabrik in Hausen bei Burladingen wurden Einbrecher fündig. Sie erbeuteten mehrere Tausend Euro. Foto: Archiv
Hausen / HZ 24.07.2018
Mehrere Tausend Euro und Sachwerte erbeuteten Einbrecher in einer Fabrik in Hausen. Der Sachschaden ist enorm.

Beim Einbruch in eine Firma in der Ebinger Straße in Hausen bei Burladingen haben unbekannte Täter über das Wochenende mehrere tausend Euro Bargeld, zwei iMac's, ein Tablet, eine Musikanlage, ein Laptop, einen Beamer, eine Armbanduhr und eine Aktentasche gestohlen.

Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen hebelten die Einbrecher an der Verglasung einer Fenstertür, bis sie zersprang.

Dadurch entstand die notwendige Öffnung, um an den inneren Schließriegel zu kommen. Den drehten die Gauner, öffneten so die Tür und standen dann im Gebäude. Die Täter durchsuchten das Firmengebäude anschließend vom Keller bis unter das Dach. Im Schulungsraum stand eine Musikanlage mit Laptop. An der Decke hing ein Beamer. Diese Geräte nahmen die Eindringlinge komplett mit.

Bei der Durchsuchung sämtlicher Arbeitsräume stießen sie auf mehrere Kassen und räumten sie aus. So kamen einige tausend Euro Bargeld zusammen. Auch das andere Diebesgut gelangte so in ihre Hände.

Zuvor hatten die Täter verschlossene Türen aufgehebelt oder eingetreten, Schranktüren mit Gewalt aufgerissen und Schreibtische aufgebrochen. Auch vor Wandtresoren machten sie nicht Halt. Der Wert des gesamten, bisher bekannten Diebesguts liegt zwischen 8000 und 10 000 Euro. Noch höher ist der Sachschaden, ihn schätzt die Polizei auf mindestens 15 000 Euro.

Der Polizeiposten Burladingen sucht dringend nach Zeugen für den schadensträchtigen Einbruch. Wer Hinweise geben kann, sollte unter der Telefonnummer 07475/9500115 anrufen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel