Wessingen Doppelcrash auf der Bundesstraße

Die Polizei sucht nach zwei Unfällen auf der B 27 Zeugen (Symbolfoto).
Die Polizei sucht nach zwei Unfällen auf der B 27 Zeugen (Symbolfoto). © Foto: dpa
Wessingen / PZ 27.06.2018

Wer kann Hinweise geben? Am Montagabend ist auf der B 27 bei Wessingen ein Peugeot einem Fiat ins Heck gefahren. Fast zeitgleich hat ein überholender VW den auffahrenden Peugeot touchiert. Es gibt offene Fragen über den genauen Unfallhergang. Die Polizei sucht deshalb Zeugen.

Kurz vor 19 Uhr war der 67-jährige Fiatfahrer auf der B 27 in Richtung Hechingen unterwegs. Kurz vor Wessingen, noch vor der dortigen Baustelle, verringerte der 67-Jährige wegen eines langsam vor ihm fahrenden Transporters mit Hänger die Geschwindigkeit seines Wagens. Der Fahrer des nachfolgenden Peugeots reagierte zu spät und fuhr mit seinem Peugeot dem Fiat ins Heck.

Unmittelbar vor dem Auffahr­unfall wurde der Peugeot von einem ihn überholenden VW Golf gestreift. Dabei ging der rechte Außenspiegel des VWs zu Bruch. Über den genauen Hergang dieses Unfalls gibt es Unstimmigkeiten. Wahrscheinlich, so vermutet die Polizei derzeit, hängen beide Unfälle durchaus miteinander zusammen.

Das Polizeirevier Hechingen führt die Unfallermittlungen. Wegen der Unklarheiten über den genauen Unfallhergang werden Zeugen gesucht. Wer das Unfallgeschehen beobachtet hat, wird deshalb gebeten, sich unter der Telefonnummer 07471/9880 0 zu melden.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel