Rangendingen/Geislingen Autos angefahren und geflüchtet

JUDITH MIDINET 25.07.2016

Wegen Unfallflucht in zwei Fällen ermittelt die Polizei und sucht Zeugen. 

In der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 21.30 und 7 Uhr wurde in der Dammstraße in Geislingen ein Seat Leon von einem bislang unbekannten Autofahrer angefahren. Ohne sich um den Schaden von etwa 2000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle.

Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Hechinger Straße in Rangedingen wurde laut Polizei am Freitag in der Zeit von 17.50 bis 19 Uhr ein Audi A3 von einem Unbekannten vermutlich beim Ausparken aus einer Parklücke beschädigt. Auch dieser Unfallverursacher kümmerte sich nicht weiter um den angerichteten Sachschaden an dem Audi A3 in Höhe von etwa 1000 Euro. Auch er machte sich einfach davon.

In beiden Fällen – Unfallflucht in Geislingen und Rangendingen – sucht die Polizei Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise hat, kann sich an bei der Polizei in Balingen unter der Telefonnummer 07433/264-0 melden.