Die Alarmanlage hat Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch am weiteren Eindringen in eine Werkstatt gehindert. Sie flüchteten. Gegen 3 Uhr war Alarm in der Straße „An der Sägmühle“. Beim Einbruch wurden die Täter von der Einbruchmeldeanlage erkannt und durch den ausgelösten Alarm vertrieben. Zuvor hatten sie die Scheibe des Werkstatttores zertrümmert. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 300 Euro.