In der Panoramastraße sind am Donnerstag an der Ausfahrt aus einem Wohnquartier zwei Autos zusammengestoßen. Die Unfallverursacherin hatte die Regel „rechts vor links“ nicht beachtet. Kurz vor 11 Uhr fuhr eine 49-jährige Frau in ihrem VW Golf auf der Panoramastraße in Richtung Albblickstraße. Vor Gebäude Panoramastraße 28 mündet von rechts eine Zufahrt aus dem anliegenden Wohnquartier in die Panoramastraße. Die 49-Jährige missachtete die Vorfahrt eines von rechts aus der Zufahrt kommenden Volvos und stieß mit ihm zusammen. Dabei entstand nicht unerheblicher Schaden, den die Polizei auf insgesamt zirka 12 000 Euro schätzt. Verletzt wurde niemand.