Zell Opel kracht gegen Dacia: 25.000 Euro Schaden

Zell / SWP 09.11.2018

Zwei Autofahrerinnen haben am Freitag bei einem Unfall in Zell leichte Verletzungen erlitten.

Eine 58-Jährige fuhr mit ihrem Opel gegen 9.45 Uhr von Zell in Richtung Bad Boll. Als sie auf der Göppinger Straße nach links in Richtung Bad Boll abbog, übersah sie den Dacia einer 31-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich.

Der Rettungsdienst brachte beide Frauen in eine Klinik, da sie von dem Unfall leichte Verletzungen davongetragen hatten. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von 25.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel