Göppingen Zusammenstoß am Zebrastreifen

Göppingen / SWP 18.07.2018

Bei einem Unfall am Dienstag in Göppingen prallte ein Fahrradfahrer gegen ein Auto. 35-Jährige wollte gegen 12.30 Uhr die Fischstraße überqueren. Er radelte, ohne auf den Verkehr zu achten, auf einem Zebrastreifen über die Fahrbahn. Eine 24-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der 35-Jährige stürzte nach dem Zusammenstoß auf die Fahrbahn und trug leichte Verletzungen davon.

Die Polizei weist darauf hin, dass Fahrradfahrer auf Fußgängerüberwegen nur Vorrang haben, wenn sie absteigen und das Fahrrad schieben. Dann gelten sie als Fußgänger und haben entsprechende Rechte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel