Göppingen Wieder falscher Polizist am Telefon

Göppingen / SWP 04.10.2017

Ein falscher Kriminalbeamter hat am Dienstagabend in Göppingen eine 79-Jährige am Telefon verunsichert. Mit unterdrückter Rufnummer rief der angeblicher Polizist gegen 21.15 Uhr an und gab an, dass in einer Schule im Haier ein Einbrecher festgenommen wurde. Bei diesem Einbrecher befand sich eine angebliche Liste mit weiteren potentiellen Einbruchsobjekten, unter anderem die Adresse der Seniorin. Sie informierte die Polizei. Diese warnt vor diesen Tricktätern, die es auf Geld und andere Wertgegenstände abgesehen haben.

Wer einen solchen Anruf erhält, sollte sich den Namen des angeblichen Polizeibeamten und seine Dienststelle geben lassen.