Bildergalerie Weihnachtsmarkt ist offiziell eröffnet

Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Sie verkaufen Lose für die GZ-Tombola - für den guten Zweck!
Sie verkaufen Lose für die GZ-Tombola - für den guten Zweck!
© Foto: Markus Sontheimer
Sie sorgen für die Sicherheit und den Brandschutz auf dem Weihnachtsmarkt: Feuerwehrkommandant Jörg Wagner, Polizeichef Jens Rügner und Ordnungsamtleiter Philipp Theiner.
Sie sorgen für die Sicherheit und den Brandschutz auf dem Weihnachtsmarkt: Feuerwehrkommandant Jörg Wagner, Polizeichef Jens Rügner und Ordnungsamtleiter Philipp Theiner.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
Nun darf auch in Geislingen auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden. Seit Freitag dürfen die Menschen hier eine gemütliche Zeit verbringen. Offiziell eröffnet wurde der Markt um 18.15 Uhr von Oberbürgermeister Frank Dehmer. Ihm zur Seite stand die Stadtkapelle, die die Gäste musikalisch empfing.
© Foto: Markus Sontheimer
Geislingen / 14. Dezember 2018, 18:52 Uhr

Ab jetzt darf auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert werden

Der Geislinger Weihnachtsmarkt ist seit 18.15 Uhr offiziell eröffnet. Oberbürgermeister Frank Dehmer verkündete, welche Stände der Jury am besten gefielen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.