Kuchen Vermieter tritt Mieter in den Bauch

Die Polizei ermittelt in einem Streitfall zwischen einem Mieter und seinem Vermieter in Kuchen.
Die Polizei ermittelt in einem Streitfall zwischen einem Mieter und seinem Vermieter in Kuchen. © Foto: Symbolbild
SWP 14.01.2018
In Kuchen ist am Samstag ein Streit eskaliert.

Zuerst war er in die Wohnung seines Mieters eingedrungen, dann trat er ihm in den Bauch. Die Polizei ermittelt gegen einen Vermieter wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung.

Der Vermieter hatte am Samstagmorgen die Polizei gerufen und erklärte, dass sein Mieter in einer hilflosen Lage stecke. Als die Polizisten den Mieter trafen, war dieser aber wohlauf. Die Beamten gingen wieder. Anschließend betrat der Vermieter mit seinem Schlüssel unberechtigterweise die Wohnung. Dann kam es wegen einer Wohnungskündigung zum Streit zwischen den beiden, der nach kurzer Zeit eskalierte.