Eislingen Verletzte bei Schlägereien

Eislingen / 17.09.2012
Zu zwei Schlägereien wurde die Polizei in Eislingen am Wochenende gerufen.
In einem Asylbewerberheim in der Stuttgarter Straße hatte am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein 29-jähriger Chinese auf einen 24-jährigen Pakistani eingeschlagen und ihn anschließend gewürgt. Der 24-jährige Mitbewohner wurde dabei schwer verletzt.

Zum zweiten Einsatz wurden die Polizeibeamten am Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr gerufen. In einer Tiefgarage einer Diskothek in der Salacher Straße wurde ein 29-jährige Mann von mehreren Personen zusammengeschlagen und dabei verletzt. Bei Versuch ihrem Freund am Ausgang der Tiefgarage zu helfen wurden zwei weitere Männer leicht verletzt. Die Ermittlungen der Göppinger Kriminalpolizei dauern an.
Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel