Nach einem Verkehrsunfall am Samstagabend ist ein 41-Jähriger Autofahrer gestorben. Der Mann war gegen 23.30 Uhr auf dem Verbindungsweg von Birenbach-Krettenhof in Richtung Bartenbach unterwegs. Der Mann kam mit seinem Audi in einer langgezogenen Rechtskurve uns Schleudern und von der Fahrbahn ab. Er fuhr dort gegen einen Zaun und anschließend frontal gegen drei kleinere Bäume.

Nach Angaben der Polizei war der Fahrer stark alkoholisiert und nicht angegurtet. Er wurde zur medizinischen Versorgung mit dem Rettungswagen in die Klinik nach Göppingen gebracht. Dort erlag er seinen Verletzungen.

Das Verkehrskommissariat Mühlhausen nahm die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und der Unfallursache auf.