Die meisten Verstöße (30) beobachtete die Polizei laut einer Mitteilung bei Fahrern, die den notwendigen Abstand nicht einhielten. Bei einer Verkehrskontrolle in Geislingen am Nachmittag zog die Polizei in der Eberhardstraße fast 50 Fahrzeuge aus dem Verkehr. 30 Fahrer hatten keinen Gurt angelegt, der Rest telefonierte.

Überholverbot auf der A8 missachtet

An der A 8 bei Aichelberg überwachte die Polizei das Überholverbot für Lastwagen, das sechs Fahrer missachteten. Bei Gruibingen überholten drei Fahrer trotz Verbot. Ein Fahrer musste seinen Lastwagen stehen lassen, weil die Frontscheibe gerissen war. Zwei Fahrer hatten keine Pause gemacht.

Kontrollen fanden auch auf der B 297 bei Schlierbach und in der Schorndorfer Straße in Uhingen-Holzhausen statt. Die meisten LKW waren in Ordnung. Bei einem funktionierte das Kontrollgerät nicht. Ein anderer hatte kein Nachweisblatt für die Pausen dabei. Bei fünf war die Ladung nicht gesichert. Ein LKW war so marode, dass er nicht weiterfahren durfte.