Wäschenbeuren Unfallflucht rasch aufgeklärt

Wäschenbeuren / SWP 03.08.2018

Ein 79-jähriger Mercedes-Fahrer ließ seinen Wagen am Dienstag in Wäschenbeuren gegen 23.30 Uhr rückwärts in der Pfarrer-Fiderer-Straße rollen, um ihn anspringen zu lassen. Dabei rollte das Auto gegen einen BMW. Der Mann flüchtete, nachdem der zweite Versuch, den Mercedes in Gang zu bringen, geglückt war. Da ein Zeuge das Kennzeichen abgelesen hatte, war der 79-Jährige rasch ermittelt. Da er nach Alkohol roch wurde eine Blutprobe erhoben und sein Führerschein einbehalten. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel