Wie die Polizei mitteilt, bog der Fahrer eines Toyota Yaris bog am Samstag gegen 14.45 Uhr von der L 1165 am Ortsende von Gerstetten auf die Landesstraße L 1164 in Richtung Gussenstadt ein. Hinter der Einmündung kam ihm aus Richtung Gussenstadt ein heller Kleinwagen entgegen. Aus noch unbekannten Gründen kam der Kleinwagen nach links auf die Fahrbahn des Toyota Yaris. Beide Autos streiften sich, am Toyota wurde der Außenspiegel der Fahrertüre beschädigt. Während der Toyota-Lenker anhielt, setzte der Fahrer des Kleinwagens seine Fahrt in Richtung L 1165 fort. Ob er dann in Richtung Gerstetten oder Steinheim abbog, konnte der Geschädigte nicht mehr sagen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Giengen, Telefon (07322) 96530, in Verbindung zu setzen.