Kurz nach 16 Uhr rannte das Kind hinter einem parkenden Auto in der Adlerstraße auf die Fahrbahn. Eine 52-Jährige fuhrt dort gerade mit ihrem VW. Sie leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, den Unfall konnte sie jedoch nicht mehr verhindern. Das Kind wurde umgeworfen. Der Rettungsdienst brachte die Siebenjährige mit Verletzungen in ein Krankenhaus.