Aufhausen Drei Verletzte wegen Abbiegefehlers

Der Unfall geschah laut Polizei wegen eines Abbiegefehlers.
Der Unfall geschah laut Polizei wegen eines Abbiegefehlers. © Foto: Foto: Markus Sontheimer
Aufhausen / SWP 17.11.2018
Beim Zusammenstoß zweier Autos bei Aufhausen sind am Samstagmittag drei Personen verletzt worden.

Ein Abbiegefehler hat am Samstagmittag bei Aufhausen zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten* geführt. Eine aus Richtung Nellingen kommende 60-jährige Autofahrerin wollte laut Polizei um 13.10 Uhr nach links in einen Verbindungsweg abbiegen und übersah dabei das entgegenkommende Auto eines 23-Jährigen.

Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurden drei Personen leicht verletzt; der Sachschaden beträgt rund 25 000 Euro. Drei Rettungsfahrzeuge, die Feuerwehr zum Beseitigen ausgelaufener Betriebsstoffe und zwei Abschleppwagen waren vor Ort. Während der Einsatzarbeiten musste die Kreisstraße zeitweise komplett gesperrt werden, teilt die Polizei mit.

*In einer früheren Version hatten wir nach erster Auskunft der Polizei von zwei Schwerverletzten geschrieben – inzwischen hat die Pressestelle die Informationen zum Unfall korrigiert sowie präzisiert.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel