Eine E-Bike-Fahrerin ist am Samstag nach einem Sturz von der Bergwacht geborgen worden. Die 70-Jährige war auf einem Feldweg zwischen Grünenberg und Schlat zu Fall gekommen und hatte sich dabei verletzt, teilen die Retter mit.

Unfall bei Schlat: Bergwacht eine Stunde im Einsatz

Nachdem sie die Frau versorgt hatten, transportierten sie die Seniorin mit einem geländegängigen Fahrzeug zu einem 400 Meter entfernt wartenden Rettungswagen. An der Bergung, die eine Stunde dauerte, waren zwölf Kräfte beteiligt.