In Göppingen war ein Fahrer auf Schnee zu schnell, weshalb es am Sonntag zu einem Unfall kam. Der Mann war gegen 5.30 Uhr aus Richtung Faurndau in der Beckhstraße unterwegs, berichtet die Polizei. Dort fuhr der 28-Jährige mit seinem Fiat auf einen Kreisverkehr.

Unfall in Göppingen: Rund 20.000 Euro Sachschaden

Das Auto kippte auf die Seite und musste abgeschleppt werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Laut Polizeiangaben beträgt der Sachschaden rund 20.000 Euro.