Ein 30-Jähriger war am Montag gegen 7 Uhr mit seinem Rennrad in der Metzgerstraße unterwegs. Er hatte Vorfahrt und wollte in Richtung Faurndauer Straße weiterfahren. Auf dieser war aus Richtung Jebenhausen ein Kleintransporter unterwegs. Dessen 42-jähriger Fahrer fuhr an der Einmündung Metzgerstraße geradeaus.

Vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht

Er übersah den Radfahrer und erfasste ihn mit seinem Ford. Der Radler stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt jeweils rund 1.000 Euro.
Wirtschaft Kreis Göppingen Autozulieferer enorm unter Druck

Kreis Göppingen

Nach einem Bremsmanöver in der Manfred-Wörner-Straße stürzte im Übrigen ein weiterer Radler in Göppingen. Dabei übersah er eine 50-jährige Fußgängerin. Beim Erkennen der Fußgängerin machte der Radler eine Vollbremsung. Er stürzte über den Lenker vom Rad und prallte gegen die Frau. Diese ging ebenfalls zu Boden. Der Rettungsdienst brachte die Frau mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Trekkingrads blieb unverletzt.

Mofa-Unfall in Bünzwangen

Ins Krankenhaus kam auch eine Mofafahrerin, nachdem sie im Ebersbacher Ortsteil Bünzwangen gestürzt war: Die Frau fuhr kurz vor 11 Uhr in der Ebersbacher Straße und stürzte in einer Linkskurve. Die 47-Jährige trug dabei leichte Verletzungen davon. Das Zweirad war nach dem Unfall noch fahrbereit.