Wie die Polizei mitteilt, fuhr gegen 7 Uhr ein 19-Jähriger mit seinem VW in der Bahnhofstraße in Eschenbach. Auf der Straße stand ein ungesicherter und unbeleuchteter Bauschuttcontainer, der dort kurz zuvor von einem 61-jährigen Lkw-Fahrer abgestellt worden war.

Container auf weiteren VW geschoben

Der VW-Fahrer stieß gegen den Container und schob ihn auf einen weiteren VW, der am Fahrbahnrand parkte. Verletzte gab es bei dem Unfall nicht. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro. Der VW des 19-Jährigen musste abgeschleppt werden.