Bei einem Unfall am Mittwochmittag in Jebenhausen ist eine Rollerfahrerin schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 13 Uhr. Eine 60-jährige Fordfahrerin war in der Boller Straße in Richtung Bezgenriet hinter einer Rollerfahrerin unterwegs. Als diese abbremste, erkannte die Autofahrerin das zu spät und fuhr auf die Rollerfahrerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau mit ihrem Zweirad auf ein vor ihr stehendes Auto geschoben.

Die 56-Jährige Rollerfahrerin wurde schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Alle drei Fahrzeuge konnten nicht mehr fahren und mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf 18.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren: