Ein Verletzter und etwa 20.000 Euro Schaden, so lautet die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch gegen 22.30 Uhr in Göppingen. Ein 24-jähriger BMW-Fahrer wollte von der Eythstraße in die Heininger Straße abbiegen und übersah einen 21-jährigen Autofahrer.

Die Autos stießen zusammen, der BMW drehte sich und knallte gegen einen Ampelmasten. Der 21-Jährige wurde mittelschwer verletzt. Der BMW-Fahrer musste eine Blutprobe sowie seinen Führerschein abgeben.