Kurz vor 6 Uhr fuhr ein 32-Jähriger von einem Stellplatz neben der Leibnizstraße ab. Dabei übersah er mit seinem Mercedes den von hinten kommenden Motorradfahrer. Der 53-Jährige prallte mit seiner BMW gegen die Fahrerseite und erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei aus Mühlhausen (Tel. 07335/96260) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 2000 Euro. Das Motorrad wurde abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Leibnizstraße gesperrt.