Ein 16-Jähriger hat am Freitag bei einem Unfall auf der B 10 schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei berichtet, war er um kurz vor 8 Uhr aus Richtung Kuchen gekommen und wollte weiter in Richtung Stadtmitte.

Motorradfahrer überholt stockenden Verkehr

Vor ihm stockte der Verkehr, den der Jugendliche deswegen überholen wollte. Dabei fuhr er auch über eine Sperrfläche. An der Einmündung Siechenöschle geriet er auf die Linksabbiegespur des Gegenverkehrs. Dort prallte er in einen Ford, der laut Polizei langsam unterwegs war.

Sachschaden in Höhe von 5000 Euro

Durch den heftigen Aufprall stürzte der Jugendliche mit seinem Motorrad zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Er kam in eine Klinik.

Die Polizei ermittelt nun gegen den 16-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von gut 5000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Uhingen