Laut Polizeiangaben war am Montag gegen 14.45 Uhr ein Volvo-Fahrer in Richtung Karlsruhe unterwegs. Als der 51-jährige Fahrer einen Sattelzug überholte, fiel von diesem eine Eisplatte herunter.

Eisplatte trifft Auto beim Überholen des Lkw

Diese traf das Auto auf der rechten Seite und verursachte rund 5000 Euro Schaden. Ein Ausweichen war für den Autofahrer dem Polizeibericht zufolge verkehrsbedingt nicht möglich. Zur Gewährleistung des Verfahrens musste der Fahrer eine Sicherheitsleistung hinterlegen.