Auf der A8, kurz vor der Anschlussstelle Aichelberg, kam am Freitagabend ein Tanklaster von der Fahrbahn ab und kippte. Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte. Er wird im Krankenhaus behandelt, Lebensgefahr besteht nicht.

Unfall auf A8 bei Aichelberg: 80 Tonnen schwerer Kran im Einsatz

Die Autobahn wurde zwischenzeitig voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber befand sich im Einsatz. Um die Fahrbahn freizuräumen, wird ein 80 Tonnen schwerer Kran benötigt. Daher sperrt die Polizei die Strecke in Richtung Karlsruhe am Freitagabend kurzzeitig. Die genaue Uhrzeit ist noch nicht bekannt, teilt ein Sprecher mit.