Unfall Unfälle mit Verletzten in Uhingen und Rechberghausen

Uhingen/Rechberghausen / SWP 15.09.2017

Bei Unfällen in Uhingen und Rechberghausen sind am Donnerstag eine 83-Jährige und eine 15-Jährige leicht verletzt worden.

In Uhingen fuhr eine 25-Jährige gegen 15 Uhr mit ihrem BMW auf der Schorndorfer Straße. Laut Polizeibericht wollte sie nach links in die Einfeldstraße abbiegen und übersah den Mercedes eines 83-Jährigen. Bei dem Unfall wurde der Mercedes-Fahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachsachaden von 3.500 Euro.

Gegen 17.30 Uhr fuhr eine 29-Jährige mit ihrem Volkswagen auf dem Schlehenweg in Rechberghausen. Als sie in einer engen Kurven auf die 15-jährige Fahrerin eines Mofas traf, erschraken beide Fahrerinnen. Sie bremsten stark ab. Die 15-Jährige stürzte dabei mit ihrem Mofa und wurde leicht verletzt. Zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam es nicht. Die Polizei schätzt den Schaden an dem Mofa auf 1.500 Euro.