Kirchheim/Merklingen Unfälle mit 13 Autos auf A 8

Kirchheim/Merklingen / SWP 16.03.2017

Mehr als hunderttausend Euro Schaden und zwei Verletzte sind das Resultat von vier Unfällen am Donnerstag auf der A 8. Gegen 8.40 Uhr fuhren bei Merklingen Richtung München sechs Autos ineinander. Zum Unfall mit sieben Fahrzeugen kam es bei Kirchheim gegen 9.20 Uhr. Ein Fahrer wechselte die Spur und verursachte einen Crash. Eine Minute später fuhr ein Ford auf einen Sprinter auf. Verletzungen erlitten zwei Fahrer nach einem Unfall am Stauende.