Geislingen / SWP Ein unbekannter Täter hat in der Nacht auf Samstag die Tür zur Geislinger Agentur für Arbeit eingeschlagen.

In der Nacht zum Samstag hat ein Unbekannter die Tür der Agentur für Arbeit in Geislingen massiv beschädigt. Gegen 5.20 Uhr hörte ein Anwohner drei Mal hintereinander dumpfe explosionsartige Schläge und danach ein Klacken, so als wäre etwas umgefallen.

Kurz nach 6.30 Uhr stellte ein weiterer Passant fest, dass die Verglasung der Eingangstür am Gebäude der Agentur für Arbeit in der Springstraße teilweise eingeschlagen wurde.

Eine Streife des Polizeireviers stellte die Sachbeschädigung vor Ort fest. Anhand der Spurenlage gehen die Ermittler derzeit davon aus, dass unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag mit Steinen die Tür beschädigt haben. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 800 Euro.

Das Polizeirevier in Geislingen nimmt unter Telefon (07331) 93270 Zeugenhinweise entgegen.