Wäschenbeuren Tier erschreckt Autofahrer

Wäschenbeuren / SWP 25.07.2018

40.000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am Mittwoch um kurz vor 2 Uhr morgens, auf der Göppinger Straße. Auf Höhe der Tankstelle war ein Tier über die B 297 gelaufen und hatte dabei einen Mercedes-Fahrer so erschreckt, dass er mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn abkam. Der Mercedes des 58-Jährigen, der nach Birenbach unterwegs war, prallte gegen einen Zaun und ein massives Metalltor. Die vier Insassen im Mercedes wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Am Mercedes entstand Totalschaden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel