Der Mann war am Dienstag mit seinem Motorrad in Rechberghausen unterwegs, als gegen 11.15 Uhr eine Frau auf der Ziegelstraße vor ihm ihren Wagen abbremste. Das sah der Motorradfahrer zu spät und fuhr auf das Auto auf. Dabei verletzte er sich leicht. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus und Angehörige kümmerten sich um die Bergung des Zweirads. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 1000 Euro.